Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) enthalten die Vertragsbedingungen der Auftraggeberin, die im Hinblick auf eine Vielzahl von Verträgen generell vorformuliert wurden. Sie dienen der Vereinfachung der Geschäftsabwicklung. Die AGB des Bundes stützen sich in wesentlichen Fragen auf das Obligationenrecht. Die Auftraggeberinnen des Bundes sind grundsätzlich verpflichtet, die allgemeinen Geschäftsbedingungen anzuwenden. In Ausnahmefällen ist die Aushandlung besonderer Bedingungen möglich, sofern die Natur des Geschäfts dies erfordert.

Letzte Änderung 03.03.2017

https://www.beschaffung.admin.ch/content/bpl/de/home/glossar/agb.html