Das Angebot ist die zeitlich erste Willenserklärung zum Abschluss eines Vertrages. Kein Angebot sind in der Regel die Ausschreibung, die Einladung zur Angebotseinreichung oder der Antrag auf Teilnahme im selektiven Verfahren sowie die Kontaktaufnahme im freihändigen - oder Einladungsverfahren. Das Angebot muss schriftlich, vollständig und fristgerecht eingereicht werden. Die Auftraggeberin kann jedoch unter Einhaltung der formellen Vorgaben auch elektronische Angebote zulassen.

Letzte Änderung 14.03.2016

https://www.beschaffung.admin.ch/content/bpl/de/home/glossar/angebot.html