Auftragswert

Die öffentliche Auftraggeberin berechnet bzw. schätzt (siehe „Wertberechnung") den maximalen Gesamtwert der zu erbringenden Leistung durch die Anbieter. Sie berücksichtigt dabei alle Leistungen, die sachlich oder rechtlich eng zusammenhängen. Der Auftragswert kann sich im Zusammenhang mit den Schwellenwerten sowohl auf Verfahrenswahl als auch auf die Rechtsmittel auswirken.

Letzte Änderung 14.03.2016

Zum Seitenanfang

https://www.beschaffung.admin.ch/content/bpl/de/home/glossar/auftragswert.html