Geltungsbereich

Beim subjektiven (persönlichen) Geltungsbereich stellt sich die Frage, ob die Auftraggeberin nach den beschaffungsrechtlichen Normen der BöB oder VöB zu beschaffen hat. Beim objektiven (sachlichen) Geltungsbereich wird geprüft, ob das Beschaffungsobjekt bzw. die zu beschaffende Leistung vom Beschaffungsrecht erfasst ist.

Letzte Änderung 11.03.2016

https://www.beschaffung.admin.ch/content/bpl/de/home/glossar/geltungsbereich.html