Ein Vertrag kommt durch den Austausch übereinstimmender Willenserklärungen zustande. Die zeitlich erste Willenserklärung einer Partei ist der Antrag (Angebot), die zeitlich nachfolgende die Annahme (Akzept).

Letzte Änderung 11.03.2016

https://www.beschaffung.admin.ch/content/bpl/de/home/glossar/vertrag.html