Wirtschaftlich günstigstes Angebot

Die Vergabebehörde hat den Zuschlag dem wirtschaftlich günstigsten Angebot zu erteilen. Wirtschaftlich günstigstes Angebot ist nicht gleichbedeutend mit dem billigsten Angebot, vielmehr setzt sich dieses Angebot aus verschiedenen zu berücksichtigenden Kriterien zusammen (Termin, Preis, Qualität, Kundendienst, technischer Wert etc.). Einzig dort, wo weitgehend standardisierte Güter beschafft werden, darf ausschliesslich dem Kriterium des niedrigsten Preises gefolgt werden.

Letzte Änderung 11.03.2016

https://www.beschaffung.admin.ch/content/bpl/de/home/glossar/wirtschaftlich-guenstigstes-angebot.html