Kompetenzzentrum Beschaffungswesen Bund KBB

Das KBB bietet allen Beschaffungs- und Bedarfsstellen des Bundes Beratung und Unterstützung bei ihren Güter- und Dienstleistungsbeschaffungen. Es ist dem Bundesamt für Bauten und Logistik (BBL) angegliedert und stellt die nachfolgend dargelegten Dienstleistungen zur Verfügung.  

Team Aus- und Weiterbildung (A&W)

Das Team A&W des KBB ist für die Konzeption, Planung, Organisation und Durchführung von Aus- und Weiterbildungsmassnahmen im Bereich der öffentlichen Beschaffung verantwortlich. Nebst den offiziellen Vorbereitungskursen für die eidg. Berufsprüfung «Spezialist/-in öffentliche Beschaffung» mit akkreditierten Kompetenznachweisen, werden auch themenspezifische Informationsveranstaltungen, praxisnahe Erfahrungsaustausche oder diverse Vertiefungskurse angeboten. Die modularen und praxisorientierten Kurse und Ausbildungen fördern die Rechts- und Vorgehenssicherheit in öffentlichen Beschaffungen und leisten somit einen wichtigen Beitrag zum sorgfältigen Umgang mit unseren Steuergeldern.

Vorlagen und Arbeitshilfen

Das KBB stellt auf der Kundenplattform des BBL (zentrale Bundesverwaltung) sowie auf Perimap (allen anderen) Mustervorlagen, Merkblätter und Arbeitshilfen in Deutsch und Französisch sowie Teile davon in Italienisch zur rechtskonformen Durchführung Ihrer Beschaffung zur Verfügung. Über Anpassungen und Neuheiten wird mittels Newsletter informiert. 

Juristische Beratung

Die Juristen des KBB erarbeiten die oben erwähnten Vorlagen und sind als Referenten an den Kursen der A&W KBB tätig. Zusätzlich stehen sie allen Beschaffungs- und Bedarfsstellen des Bundes zur Verfügung, wenn diese Beratung bei der konkreten Abwicklung ihrer Güter- oder Dienstleistungsbeschaffungen wünschen. Diese juristische Beratung und Unterstützung zieht sich über das ganze Beschaffungsverfahren hinweg - von der Verfahrenswahl bis zum Vertragsschluss und, falls nötig, bis hin zum Gerichtsverfahren (vgl. dazu: Aufgabenteilung im WTO Beschaffungsprozess Dezentral). Auch punktuelle juristische Fragen zum öffentlichen Beschaffungsrecht des Bundes beantworten wir gerne. Durch die Zuteilung der einzelnen Juristen auf die verschiedenen Ämter der Bundesverwaltung (Bildung sog. „Standleitungen“) wird die Beratung kunden- und praxisorientiert gestaltet.

Team Dienst öffentliche Ausschreibungen (DöA)

Das Team DöA begleitet Ihre öffentliche Beschaffung über dem WTO-Schwellenwert von der Ausschreibung bis zum Zuschlag

  • Unterstützung und Beratung bei der Erstellung von Ausschreibungsunterlagen
  • Erstellung und Veröffentlichung rechtskonformer Publikationen auf www.simap.ch
  • Administrative Unterstützung und Beratung in allen Verfahrensschritten wie beispielsweise Fragen-Antworten-Runde, Offertöffnung, Angebotsbereinigung usw.
  • Überwachung der gesetzlichen Fristen und Termine

In der Funktion als neutrale Ansprechstelle zwischen Anbieter und Projektleitung stellt der DöA die Gleichbehandlung und die Transparenz während dem gesamten Verfahren sicher.

Letzte Änderung 14.05.2021

Kontakt

Aus- und Weiterbildung
ausbildung@bbl.admin.ch


Vorlagen und Arbeitshilfen
newsletter.kbb@bbl.admin.ch


Juristen-Teams Beratung Ämter & Logistik
recht.wto@bbl.admin.ch


Dienst öffentliche Ausschreibungen
beschaffung.wto@bbl.admin.ch

 

Kontaktinformationen drucken

https://www.beschaffung.admin.ch/content/bpl/de/home/fachstellen/kompetenzzentrum-beschaffungswesen-bund-kbb.html