Aus- und Weiterbildung im öffentlichen Beschaffungswesen

Das Kompetenzzentrum öffentliche Beschaffung ist für Aus- und Weiterbildungsmassnahmen im Bereich der öffentlichen Beschaffung verantwortlich.

Nebst den offiziellen Vorbereitungskursen für die eidg. Berufsprüfung «Spezialist/-in öffentliche Beschaffung» mit akkreditierten Kompetenznachweisen, werden auch diverse themenspezifische Kurse und Veranstaltungen angeboten. Die modularen und praxisorientierten Kurse und Ausbildungen fördern die Rechts- und Vorgehenssicherheit in öffentlichen Beschaffungen und leisten somit einen wichtigen Beitrag zum sorgfältigen Umgang mit unseren Steuergeldern.

Das Kursangebot unter www.perimap.admin.ch steht Mitarbeitenden der öffentlichen Hand sowie öffentlich-rechtlicher Unternehmen offen.

Für Anbieterinnen und Anbieter werden jährliche Informationsveranstaltungen zum Thema «Wie komme ich zu Aufträgen der öffentlichen Hand» durchgeführt. Die kostenlosen Veranstaltungen vermitteln Anbietenden Informationen, worauf bei Aufträgen der öffentlichen Hand geachtet werden muss, und wie resp. wo sie sich erfolgreich auf Ausschreibungen bewerben können.

Weitere Informationen zu den Informationsveranstaltungen finden Sie hier:

Wie komme ich zu Aufträgen der öffentlichen Hand
Informationsveranstaltung

Weiterführende Informationen

Letzte Änderung 14.05.2021

Kontakt

Kontakt Aus- und Weiterbildung

KBB Aus- und Weiterbildung
Fellerstrasse 21
3003 Bern
Tel. 058 464 47 63  

Corinne Egli
Leiterin Aus- und Weiterbildung KBB

Karin Graupner
Fachspezialistin Aus- und Weiterbildung KBB

Bettina Hänni
Fachspezialistin Aus- und Weiterbildung KBB

Roger Hayoz
Fachspezialist Aus- und Weiterbildung KBB

Ruth Heilbronn
Sachbearbeiterin Aus- und Weiterbildung KBB

Kontaktinformationen drucken

https://www.beschaffung.admin.ch/content/bpl/de/home/aus--und-weiterbildung/aus--und-weiterbildung-im-oeffentlichen-beschaffungswesen--kbb-.html