Aus- und Weiterbildung im öffentlichen Beschaffungswesen

Die Aus- und Weiterbildung des Kompetenzzentrum Beschaffungswesen Bund (KBB) ist dafür verantwortlich, qualitativ hochstehende, lernwirksame und attraktive Aus- und Weiterbildungsmassnahmen im Beschaffungswesen für die Bundesverwaltung und die öffentlichen Unternehmungen des Bundes zur Verfügung zu stellen. Zudem organisiert sie für potenzielle Anbieter der Wirtschaft Informationsveranstaltungen.

Ausbildungsangebote

Es werden themenspezifische Ausbildungsmodule angeboten, die bedarfs- und bedürfnisspezifisch zusammengestellt werden können. Dabei wird grosser Wert auf eine praxisnahe und handlungsorientierte Fachausbildung der Beschaffung gelegt. Weiter werden auch Vorbereitungskurse zum eidg. Fachausweis «Spezialist/-in öffentliche Beschaffung» angeboten.

Alle Kursangebote finden Sie unter www.perimap.admin.ch und Informationen zur eidg. Berufsprüfung unter www.iaoeb.ch.

Weiterführende Informationen

Letzte Änderung 22.06.2020

Kontakt

Kontakt Aus- und Weiterbildung

KBB Aus- und Weiterbildung
Fellerstrasse 21
3003 Bern
Tel. 058 464 47 63  

Corinne Egli
Leiterin Aus- und Weiterbildung KBB

Karin Graupner
Fachspezialistin Aus- und Weiterbildung KBB

Bettina Hänni
Fachspezialistin Aus- und Weiterbildung KBB

Roger Hayoz
Fachspezialist Aus- und Weiterbildung KBB

Ruth Heilbronn
Sachbearbeiterin Aus- und Weiterbildung KBB

Kontaktinformationen drucken

https://www.beschaffung.admin.ch/content/bpl/de/home/aus--und-weiterbildung/aus--und-weiterbildung-im-oeffentlichen-beschaffungswesen--kbb-.html